FÜR SCHULKLASSEN

Die Workshops für Schulklassen ab der 7. Jahrgangsstufe finden werktags außerhalb der Öffnungszeiten von
9 - 13 Uhr statt. Die Anreise mit den öffentlichen Verkehrs-
mitteln ist mit einem 10 - 15 minütigen Fußmarsch verbunden. Der Weg ist ab dem Kreuz Wuppertalerstr./
Deimkestr. beschildert.

 

Aus den Ausstellern hat sich eine Gruppe Ehrenamtlicher  zusammengefunden, welche die Workshops zu zweit anleiten und begleiten. Wir bitten die Lehrer und Lehrerinnen um Unterstützung, was die Aufsicht und Organisation vor Ort anbelangt.

Dank des ehrenamtlichen Engagements unserer Mitausstellerinnen sowie der Materialspenden unserer Sponsoren können wir die Workshops zu einem Unkostenbeitrag von € 60,- pro Klasse anbieten. 

"soundWORDshop" - so die verkürzte Form unseres für Schulklassen konzipierten Workshops - basiert auf dem Prinzip: Musik ist Emotion - und Schrift kann Emotion! Verstärkt durch einzigartige Schreibwerkzeuge geht es uns dabei nicht um Schönschrift oder Lesbarkeit, sondern um den Ausdruck eines Gefühls oder Wortes und darum, diesen auf ganz individuelle, experimentelle Art und Weise auf Papier zu bringen. Farbe mischt sich mit Schriftspuren und umgekehrt…

 

Die Aufgabe: Jede/r SchülerIn wählt einen Kraft- oder Lieblingssong, druckt den Songtext aus und nimmt sein Handy inkl. Kopfhörer zum soundWORDshop mit. Mit diesem Musikstück auf den Ohren, wird der zum Sound oder Titel passende Hintergrund und Schriftzug kreiert. Das Blatt wird danach zu einem Büchlein gefalzt und mit dem Songtext handschriftlich ergänzt.

Der Zeitrahmen für die Workshops ist von 9 - 13 Uhr in einem abgegrenzten Workshopbereich der Ausstellungs-
halle. D
er eigentliche Workshop dauert max. 3 Std. Je nach Ankunfts- und Abreisezeitpunkt bleibt der Klasse noch Zeit für eine kleine Ausstellungsbesichtigung.